Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Samstag, 27. April 2013

Sew Along - PIK

Hallo,

weiter geht es mit dem Sew Along bei Emma. Dort gibt es wieder eine Reihe von hübschen Beispielen. Ich habe mich gegen ein Gummiband und Knopf entschieden und einen Snap-Kam an Pik dran gemacht. Ich finde die Druckknöpfe immer ziemlich einfach zum Dranmachen.

Allerdings sitzt er ziemlich knapp an der oberen Klappe. Ich habe halt nur geschätzt, als ich den unteren Knopf vor dem Zusammennähen dran gemacht haben. Hm, das nächste mal messe ich wohl vorher besser die Klappe....


Ein schöne Wochenende und liebe Grüße von
Henrike

Freitag, 26. April 2013

Spaziergang durch den Garten

Hallo Ihr,

heute nehme ich Euch mit in unseren Garten. Die Tulpen aben sich schon um 9.30 Uhr dermaßen geöffnet, dass ich unbedingt Fotos machen musste. Wer weiß, wielange die Blüten die Chance zum Überleben haben, wo es doch so arg regenen soll - später dann. Wir haben kein Macro-Objektiv, aber eine Linse, die man auf das normale Objektiv drauf schrauben kann. (nennt sich Nahlinse) Das ist die günstige Alternative für den Anfang.

So kannst Du Fotos auch in 20cm Abstand machen und bekommst ein recht scharfes Ergebnis.

Nun aber zu der Brut. Letztes Jahr haben wir im Land der Tulpen eingekauft. Rechzeitig habe ich die Zwiebeln in die Erde gebracht. Und nun - endlich - sehe ich meine "Ernte". Das sind erst die frühen Tulpen. Die anderen sind in den Startlöchern. Ja, wir sind hier im Süden was später dran. Obwohl wir nur 20 km Luftlinie von München entfernt sind, sind wir sogar drei bis vier Tage nach der städtischen Vegetation. Das wundert mich jedes Jahr. 

Diese weiße Tulpe wächst richtig schön aufrecht mit einem sehr festen Stengel. Ich werde mir sicher noch mal ein paar in die Vase stellen. Selbst gezogene Tulpen halten sich in der Vase viel länger, als jede gekaufte.

     Ich hatte ganz schlechte Erfahrungen mit Tulpen vor Ostern aus dem Blumenladen gemacht. Nachdem ich die Verkäuferin 2-3 Wochen danach ansprach, hat sie gesagt, dass es typisch ist, dass die Blumen für die Osterzeit "schnell" gezogen werden und daher nicht so lange halten. Aha - gut zu wissen, kaufe ich halt keine Blumen mehr kurz vor Ostern. *lach*

Ich liebe Tulpen und das ist auch der Grund, warum ich bei meinem Logo eine Tulpe drauf habe. So, jetzt ist das auch klar.

Da diese Schachbrettblume auch so schön daher kommt, darf sie bei diesem Blog auch dabei sein.

Genießt das Wochenende und seid lieb gegrüßt!

Henrike


Donnerstag, 25. April 2013

SPIELZEUGKISTE - eine Alternative zu den Bergen von Spielzeug?

Hallo Mamas!

Wie ist denn Eure Erfahrung mit Spielzeug? Horten Eure Kinder Berge davon in ihren Zimmern? Oder seid Ihr diszipliniert und schaut in regelmäßigen Abständen alle Sachen durch und sortiert sie? (in Müll, zum Verschenken, zum Verkaufen?) Obwohl wir zuhause für unsere Kinder ein "Spielzimmer" haben und ich dort (es ist nämlich ein Kellerraum, den ich nicht so häufig aufsuche) sehr langmütig und geduldig bin, was das Rumfliegen von Spielsachen angeht, muss dort von Zeit zu Zeit aufgeräumt werden und ich habe jedes mal ein schlechtes Gewissen, weil die Kinder viel zu viel Zeug haben. Regelmäßig räume ich dann was weg. Ich habe dann die Hoffnung, dass es dann wieder interessanter und geliebter ist. Hm, die Rechnung geht nicht immer auf.

Obwohl beide Kinder Mädels sind, haben sie doch absolut unterschiedliche Vorstellungen vom Spielen. Während die eine eine Puppenmama ist, kann die andere eher was mit dem Höhlenbau anfangen. Durch eine große Anzahl an Cousinen und vor allem Cousins, haben unsere Kinder die Grundausstattungen sämtlicher Spielsachen geerbt.

Und dann sehe ich heute diesen Artikel bei MiMa. Da denke ich dann bei mir - boah, warum ist mir so eine geniale Idee nicht gekommen? ;-) Spielzeug zum ausleihen und wieder abgeben - hey, stellt Euch das mal vor! Wie nachhaltig so eine Sache ist, wie nervenschonend, wie aufregend für die Kinder!

Also ich bin begeistert - hätten wir den Keller nicht voller Sachen, ich würde mitmachen.

Und Ihr?

LG
Henrike

Sonntag, 21. April 2013

Lokomotivenkissen für Christian

Hach, jetzt kann ich die Mama von Christian doch nicht weiter auf die Folter spannen. Hier, schau! :-)

Ich hoffe dem Sohnemann geht es inzwischen schon etwas besser.

Nun muss ich aber wirklich mal ins Bett. Ist heute etwas spät geworden.

LG
Henrike

Samstag, 20. April 2013

Sew Along - Herz - Schlamperl mit Fisch

 Huhu Ihr,

endlich habe ich es rechtzeitig geschafft bei Sew Along von Emma mit zu machen.
 Auch dieses mal habe ich mich von einem wunderschönen Webband - dieses mal von Lila-Lotte Design inspirieren lassen. So ist der Fisch entstanden passend zu Cala Mario.



Wenn Ihr noch weitere "Herzen" sehen wollt und Inspiration braucht, schaut mal bei Emma vorbei. Sie sammelt fleißig.

Ach - was ich noch sagen wollte. Es kam die Diskussion auf, warum die Taschen so dolle bei den Reißverschlüssen abgeknickt sind... Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Dir das mit einem dünneren Reißverschluss nicht passiert. Hier habe ich einen fertigen 20 cm Reißer benutzt. Ich finde das geht damit ganz gut. Viel Spaß beim Weiternähen.

Euch ein schönes Wochenende!

LG
Henrike

Freitag, 19. April 2013

Karo - Handgelenktasche

Hallo Du!

Endlich habe ich auch ich es geschafft mal wieder was (halbwegs) nach Anleitung zu nähen. Karo von der Taschenspieler CD von Farbenmix war dran. Wenn Du Dich für mehr Beispiele interessierst, findest Du sie bei Emma.

Ich habe nämlich demnächst durchaus Verwendung für diese Handglenkstäschcenen, haben wir doch im Ort  Erstkommunion.

Verändert habe ich, dass ich keine Karabinerhaken dran gemacht habe - genau so, wie schon einige andere Näherinnen, wie z.B. Emma, gelle? Bei uns auf'm Dorf fahren die Kinder unheimlich viel Roller. Die Schlaufe, die ich stattdessen angenäht habe, ist perferkt für den Lenker.

Eigentlich ist das Täschchen sicher schnell genäht, aber mit der Puzzelei von den Vögelchen hat es mich mehr Zeit gekostet. Die mussten aber einfach sein, nachdem ich unbedingt mein neues Birdie-Webband, rosa von PaulaPü verarbeiten wollte. Das ist schon echt süß.

Den Dame-Schnitt habe ich ausgeschnitten, Stoff schon ausgeguckt - Jetzt muss ich noch das Gurtband kaufen - dann geht es los.

Sehe ich jemanden von Euch am Sonntag auf dem Stoffmarkt in Freising? Würde mich freuen.

Euch allen ein hübsches Wochenende - auch wenn das Wetter morgen eher zum Kuscheln auf der Couch sein wird. ;-)

LG
Henrike

Mittwoch, 17. April 2013

Es ist wieder so weit - Lagerverkauf Overbeck & Friends


Oh jeh (weil da muss ich hin).... Schneller als ich dachte, gibt es wieder einen Lagerverkauf. Unbedingt brauche ich noch einen großen Korb - aber auch wirklich nur den. Ob ich mich mal an meinen Einkaufszettel halte? Schwer zu glauben. Euch einen schönen Tag!

LG
Henrike

Freitag, 12. April 2013

Was für ein Zirkus!


Na, Ihr?!

Kurz vor dem Wochenende zeige ich Euch gerne noch was neues, buntes. Das oen gezeigte Windeltäschchen ist aus Zirkus-Stoff, den ich hier bekommen habe. Ich finde das ist eine tolle Alternative zu pink und rosa für ein Maderl, oder? Und wenn Ihr mal wieder ein Geschenk zur Geburt sucht, z.B. für eine Trainerin beim Sportverein, die möglicherweise schon einiges an Sachen für das Baby von größeren Geschwistern hat, dann ist das hier richtig super. Eventuell habt Ihr eine Sammlung für das Baby eines Kollegen gestartet und ein paar EUR zusammen? Dann meldet Euch doch bei mir. Wir finden bestimmt auch was Passendes. Schreibt mir! Ich melde mich zeitnah bei Euch.

Und dann ist meine Kleine zum Kindergeburtstag eingeladen. Da durfte sie wieder bei der Auswahl der Stoffe mitreden. Und ich finde, dass sie das sehr gut gemacht hat. Und wenn Tobias mal woanders übernachtet, würde in das Täschchen auch Zahnbürste und Zahnpasta reinpassen. Ich habe zum ersten mal einen (natürlich neuen) Putzlappen als Vlies eingearbeitet. Es ist sehr viel stabiler als das normale Vlies. Ich hoffe die Stifte oder was auch immer drin transportiert wird, wird lange halten.

Euch allen - genießt das angeblich so gut werdende Wochenende in allen Zügen. Wir tun auch unser Bestes (im Garten)!

Liebe Grüße
Henrike   

Dienstag, 9. April 2013

Mal wieder was neues...

Juchuuuu,

sagte ich es bereits? Ja,  ich glaube schon. Ich finde es besonders schön, wenn mir Kundschaft total freie Hand lässt. Da kann ich so richtig was neues "aushecken". Und das habe ich bei dieser Tasche voll ausgenutzt. Der Stoff ist ziemlich fest und war eigentlich als Tischdecke vom großen Schwedenkaufhaus vorgesehen. Ich habe diese kurzerhand einfach angeschnipselt... Ich finde die Tasche zuckersüß! Ich hoffe den frisch gebackenen Eltern gefällt sie auch.

Euch einen schönen Tach!
LG
Henrike

Montag, 8. April 2013

Und wir starten wieder durch!

Juhuuu!

Ich melde mich ohne Knochenbruch zurück und hoffe Ihr hattet eine schöne Osterzeit. Wir haben die freien Tage mit den lieben Kleinen im Schnee genossen und dank einer richtig coolen Truppe, mit der wir unterwegs waren, hatten wir auch alle riesig viel Spaß. *grunz* (kleiner Insider! ;-))

So, und weil alle meine Kunden so viel Geduld mit mir haben, werde ich jetzt wieder richtig in die Maschine hauen und zaubern was das Zeug hält. Alle, die ich in letzter Zeit etwas vertrösten musste, dürfen jetzt zu mir kommen und sich Stoffe für ihre Projekte aussuchen. Ich freue mich auf Euch.

Allen einen guten Wochenstart und auf den Frühling! Nächsten Sonntag soll er ja nach Süddeutschland kommen... Wann kommt er zu Euch?

LG Henrike

PS: und wieder sind ein paar Startersets für unsere kleinen neuen "Spuckmonsterchen" entstanden. Zwei so praktische und nun auch noch schöne Accessoires!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}