Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Best of DIY 2014

Huhu und Hallo!

DIY in 2014. Dazu hat Caro eingeladen.  Da gibt es ja wieder so allerhand, was im letzten Jahr zwischen meinen Fingern entstanden ist. Und darum habe ich hier mal einen kleinen Teil von dem Entstandenen zusammengefasst.

Da wären unzählige Taschen, die sehr oft auf individuellen Kundenwunsch entstehen. Einige Kunden habe ich, die sagen: mach mal... dann mach ich mal und freue mich hinterher wieder ein Einzelstück in den Händen zu halten.

Kissen - auch immer ein Thema. Dieses Jahr dürfte ich bei einem Wettbewerb von aprilkind.de teilnehmen und habe dafür das Kissen in der Mitte "genähmalt".

Klamotten - großes JA. Ich habe voll meinen Faible dafür entdeckt. Ob in Webware oder Jersey. Nun bekommen nicht nur die Mädels meine Klamotten, sondern auch Kundschaft, die immer gerne zum Stoff aussuchen eingeladen ist.


Ein weiteres besonderes Anliegen ist das Nähmalen. Es ist nur so, dass ich dafür Muse und Zeit brauche. Es funktioniert nicht immer auf Knopfdruck und so sind die entstandenen Werke ebenfalls keine Massenware.  Hier hat mich besonders gefreut, dass ich für Miri D. bzw. ihre Ma die Tasche mit dem Vögelchen nähen dürfte. Das war ein echter Spaß. Gerne könnt Ihr das hier nachlesen. Und dann habe ich, weil sich so viele dafür interessiert haben, ein kleines Tutorial geknipst, dass Farbenmix bei den Inspirationen dabei hatte.


Große und kleine Feste regten mich immer wieder an, das ein oder andere zu basteln. U.a. ist die Schultüte für unsere Kleine entstanden. Da ist wirklich Herzblut reingenäht, ebenso, wie in ein weiteres Geschenk an unsere Große! :-) Ein ganz besonderes Stück ist das Kommunionkleid, dass diese bekommen hat. Auch das ist in unzähligen Stunden entstanden (mit Unterrock, komplett gerafftem Rock, durchgehendem Reißverschluss von oben bis unten... - echt einiges an Neuland für mich und das nach einen Butterick-Schnitt in Englich - toll). Und was soll ich sagen, Ich habe kein vorzeigbares Foto für Euch. Das Wetter an dem tollen Tag war nämlich alles andere als gut. und weiß lässt sich bekanntlich nicht besonders gut fotografieren. Vielleicht sollte ich mal fragen, ob sie es für Euch noch mal anzieht?

Also rückblickend habe ich schon ein bisschen was Kreatives gemacht. Leider bin ich so ein Fauli, was das Fotografieren angeht. Vor allem vorher/nachher Fotos von Orten in unserem Haus vergesse ich mit zu dokumentieren. Im Haus ist wieder so einiges passiert. Eine Borte in der Küche gemalert, dem Bad gleich eine ganz neue Farbe verpasst... ist jetzt petrolblau. Echt knallig, aber mir gefällt es immer noch.... Naja, Ihr wisst schon. Es ist doch jeden Tag irgend was, was wir in der Hand halten und was förmlich nach einem DIY und einer Veränderung schreit. *lach*

Vielleicht habt Ihr es schon gesehen?! Ich habe versucht ein bisschen Ordnung zu schaffen und habe einen Reiter mit DIY und Ideen eingerichtet. Schaut mal rein!

Auf das uns allen auch im neuen Jahr diese kreativen Ideen erhalten bleiben.

Ich freue mich schon drauf. So und damit ab zu Caro und den anderen verrückten Selbermachern mit ihren unzähligen Ideen, wie ich in meinem ganzen Leben nicht schaffen, aber dennoch bewundern kann. Es ist so nett, dass man sich - wenn auch nicht live - so doch im Blog trifft. 

Euch allen ein grandioses, gesundes, neues Jahr!


Montag, 29. Dezember 2014

Schnee - was haben wir darauf gewartet... und kleine Weihnachtsnachlese

Hallo Ihr!

Am 2. Weihnachtstag war es endlich so weit. Wir wurden von den Kindern geweckt mit einem jubelnden: "Es hat geschneit!" Zeit wurde es. Nachdem wir im letzten Jahr vom Schnee schon so sehr vernachlässigt wurden und die Skifahrer lange und sehnsüchtig auf die weiße Pracht gewartet haben, fing es gleich mal mit so 10-15 cm Neuschnee an. Inzwischen sind richtig viele cm hinzugekommen, wir waren Schlittenfahren und Teile der Familie schon beim Skifahren. Wir sind froh, dass wir ein warmes Zuhause haben, in das wir nach einer Weile frischer Luft wieder zurück kriechen können.



Morgen muss der Beste mal um das Haus herum die Türen frei schaufeln. An den Terassentüren liegen sicher 30 cm. Die Katzen können kaum noch raus. Sie hüpfen über die Schneehaufen. Toni (Tünnes) hebt immer eine Pfote hoch, wenn er auf der Fensterbank sitzt und darauf wartet wieder rein zu dürfen. Zu süß...

Und hier noch ein Foto von Paul (Scheel). Der hat am heiligen Abend die leeren Verpackungen, Papiere, Tüten unsicher gemacht. Irgendwann bewegte sich dann hier ein Papier und da ein Papier über den Boden...


Und dann wäre da noch die Krippe, die von der Kleinen vorbereitet worden war sehr erwähnenswert. Kennt Ihr "Meister Hämmerlein"? Also ich habe das schon geliebt als ich klein war. Inzwischen gibt es dies nun mit Figuren - natürlich nicht mit den Krippenfiguren. Aber seht selber - man kann sie draus machen.


Bei einer solchen Krippe brauchst Du keine Angst haben, dass die Katerchen das Christuskind aus der Krippe klauen. Die Schafe haben sie schon zum Apportieren ausgeliehen! *lach*

Genießt weiter die ruhigen Tage. Auch hier bleibt es vorerst ruhiger. Nachdem ich mein Nähzimmer mal aufgeräumt und ordentlich geputzt habe, wird erst so nach und nach wieder die Maschine angeschmissen.

Dienstag, 23. Dezember 2014

Fröhliche Festtage

Hallo Ihr Lieben,

ja, ich habe den Blog ganz schön vernachlässigt. Das schiebe ich jetzt mal auf das ganze Drumherum an Weihnachten. Die letzte Bestellung ist heute Abend abgeholt worden. Nun kehrt Ruhe ein. Auch schön! Und wir werden die Zeit genießen. Morgen wird erst mal der Baum geschmückt, der schon lange nicht mehr sooo klein war, wie dieses Jahr.

Der hier stand da, wo wir unseren Kleinen gekauft haben - quasi im Wald. Und dabei sind auch diverse Bildchen entstanden. Mögen Euch die Melodien im Kopf rumschwirren!





Ok - letzteres ist kein Lied. Es erinnert Euch vielleicht an "Fröhhöliche Weihnacht überall...!"

Euch wünsche ich ein geruhsames, harmonisches und gesegnetes Fest!




Mittwoch, 17. Dezember 2014

Trommeln statt zuschauen!

Hallo Ihr Lieben!

Hui, heute wird es politisch-emotional. Ich möchte mittrommeln - bei Pamela! Sie hat recht mit dem was sie schreibt. Und ich kann mich ihr voll und ganz anschließen. Gerade in der Adventszeit, in der wir auf die Ankunft des Herrn warten, ist es unglaublich, was in den Köpfen von manchen Mitbürgern für ein gequirlter Mist rauskommt. Wie schrecklich muss es für einen Asylbewerber sein, der schon alles verloren hat oder ganz viel entbehren muss, was ihm lieb und teuer ist, hier auch noch so unmenschlich behandelt und ausgegrenzt zu werden. 

Macht auch mit beim Trommeln!

Ich bin froh, dass es viele Menschen gibt, die sich ehrenamtlich dafür einsetzen, dass sich die Flüchtlinge einsetzen. DANKE dafür!

Freitag, 5. Dezember 2014

Friday-Flowerday #48/14

Huhu,

ja, mich gibt es noch. Meistens vergraben zwischen der Weihnachtsgeheimniskrämerei in Form von Stoffbergen, die es noch zu verarbeiten gilt, melde ich mich mal mit Blümelein. Es muss mal wieder sein. Ich liebe den Flower-Friday. Bringt er doch ab und zu etwas frisches Buntes in das Wohnzimmer.

Heute, d.h. letzte Woche schon, sind drei geschlossene Amaryllis-Zweige eingezogen und innerhalb kürzester Zeit quasi explodiert.



Nun freue ich mich an dem kleinen Winterstilleben nebst Blumenstrauß.

Wenn Ihr Ideen braucht zur Blumengestaltung, schaut bei Holunderblütchen vorbei. Sie hat so einiges an Vorschlägen...

Ein wunderschönes Adventswochenende!

Sonntag, 30. November 2014

Tolle Geschenke zum Weihnachtsfest

Hallo Ihr Lieben,

huiiiii, hier läuft die Weihnachtsproduktion auf Hochtouren. Wie gut, dass mein Bester das Plätzchenbacken mit den Kindern übernommen hat. Es duftete also wunderbar nach Plätzchen, während ich unter dem Dach in meinem Nähstüberl auch fleißig war.

Ich wollte mich bei Euch melden und Euch zeigen, was es denn in meinem Shöppchen noch zu kaufen gibt. Dort habe ich noch ein paar ganz super tolle Taschen eingestellt. Sie sind sehr standfest, weil sie unten ca. 10 cm breit sind und aus ganz festen Stoff (Möbel- bzw. Jeansstoff). Sie sind robust und halten daher einiges in der Handtasche aus. Hinein gehen gerne Wickeluntensilien (eine Unterlage, zwei Windeln und Feuchttücher), aber auch allerhand Kram, der sonst so in der Hand- oder Sporttasche rumfliegt.



Na, sind die nicht schön? Zu kaufen gibt es sie hier.

Den Verkauf von personalisierten Sachen, werde ich voraussichtlich am 7.12. einstellen müssen. Schließlich soll die Ware wohlmöglich noch vor Weihnachten bei der Kundschaft ankommen, oder? Wenn dem nicht so ist, könnt Ihr munter weiter einkaufen.

So, nun muss ich aber mal Feierabend machen.

Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch.


Sonntag, 23. November 2014

Geschenk für einen Kindergeburtstag - kleines Kissen zum Träumen

Huhu!

Es war mal wieder ein Kindergeburtstag zu dem die Kleine eingeladen war. Nun, was schenkt man kleinen Mädchen? Rosa und Ballerina kann ja nicht verkehrt sein, oder? Kleinchen hatte sich beschwert, dass die Kinder zu denen sie eingeladen wird, immer nur selber genähte Sachen bekommen. Hm, ein bisschen traurig war ich ja schon. Dennoch habe ich ein kleines Kissen genäht. Und dann, als es fertig war....


... wollte sie die Isabell sein! :-)

So kann es gehen.

Einen wunderschönen Sonntag!
Stickdatei "Ballerina Girlfriends" in groß von SUSAlabim

Montag, 17. November 2014

Ideen, DIY-Anleitungen und Rezepte bei Becki-Design

Huhu,

Ich wollte Euch mal gerne auf meine Sammlung von Ideen und Anleitungen und ein paar Rezepten verweisen. Im Sommer habe ich mich mal mit html auseinandergesetzt und eine Sammlung unter einem Extra-Reiter angelegt. Vielleicht ist was für Euch dabei?! Es geht ja auf Weihnachten hinzu und da ist es gut möglich, dass der ein oder andere die dunkle Zeit zum Kreativsein nutzt.

Ich sage nur: Gebrannte Mandeln - hmmmm, nun, wo ich einen neuen Herd habe, wird das eine Herausforderung, aber ich bin guten Mutes. Demnächst wird unser Haus sicher mal wieder nach Jahrmarkt riechen.

Lasst mich wissen, was Ihr macht! Gerne probiere ich auch Eure Ideen aus.

Einen guten Start in die Woche!


Sonntag, 16. November 2014

Weihnachtsspot bei Dawanda

Juhu,

na, da habe ich mich doch auch mal eingereiht in die Weihnachtsspots von Dawanda. Das Weihnachtsgeschäft geht immer später los. Aber es geht los. Wer also noch was personalisiertes für die Lieben bestellen möchte, sollte sich bitte ranhalten. Vermutlich werde ich nur Bestellungen bis Anfang Dezember aufnehmen können. Danach brauche ich die Zeit zum Produzieren.

Hier aber nun der Weihnachtsspot. Finde die Story echt nett und hatte da schon mal wesentlich mehr Glück. Mein Bester hat mir tatsächlich vor ca. zwölf Jahren auch mal was genäht. Mir hat das sehr imponiert.




Wenn Ihr einen speziellen Wunsch oder eine Frage zu Produkten habt, könnt Ihr mich auch gerne über meine Mailadresse erreichen.

Einen wunderschönen Sonntag!

Donnerstag, 13. November 2014

RUMS - und ich bin dabei mit Kanga

Huhu,

die Tatsache, dass ich bei RUMS so schwer mitmachen kann, ist nicht der, dass ich kein Produkt dafür hätte, sondern vielmehr die seltene Gelegenheit, dass mir jemand beim Fotografieren assistiert. Juchu, dem konnte Abhilfe geschaffen werden. So freue ich mich, Euch heute und hier einen "Kanga" von Jolijou präsentieren zu können. Anfangs war ich etwas irritiert, was die großen Stoffteile anging, dann war ich positiv überrascht, dass der Schnitt sehr gut passt (habe mich an die Angabe mit dem Messen des Brustumfangs gehalten und entsprechende Größe genäht). 



Ich bin überzeugt, dass ich den noch mal nähe. Meine Große hat auch schon danach verlangt. Stoff ist bestellt und angeblich geht der Schnitt auch schon für große Mädels. Let's try! 

Es ist ein absolut kuscheliges Teil mit Sweat-Stoff von Aladina. Der Schnitt trägt nicht auf und ist etwas tailliert. Ich fühle mich wohl.






Die Fotos sind am letzten Sonntag auf einem Spaziergang mit der Familie in der näheren Umgebung entstanden. Eine ganz wunderschöne Gegend haben wir da erkundet. Es ist immer wieder schön, dort leben zu dürfen, wo andere Urlaub machen. Wir genießen das wirklich sehr.


Also - ab zu RUMS!


Mittwoch, 12. November 2014

12 von 12 (November 2014)

Huhu Ihr Lieben!

Heute ist mal wieder Sammeln angesagt - 12 Fotos am 12. des Monats. Caro von Draußen nur Kännchen sammelt die Bilder. Und ich hüpfe auch dahinüber.

Hach, nun habe ich festgestellt, dass meine Bilder zum Teil gar nicht so schön bunt sind, wie sonst. Ob es daran liegt, dass heute ein normaler Arbeitstag war? Hm, so schlimm war er gar nicht... mal sehen.
  • Seitdem ich mit der Arbeit  weiter weggezogen bin (vorher 24 km jetzt 31 km) brauche ich fast 1,5 Stunden zur Arbeit, wenn ich ich um 7.30 Uhr losfahre. 
  • Wenn ich etwa eine Stunde später fahre, brauche ich 35 Min. So arbeite ich erst von daheim und fahre später. Das schont die Nerven, kann ich Euch sagen 
  • Leider habe ich mein Mittagessen daheim vergessen und musste was kaufen
  • Zwischendurch habe ich mal aus dem Fenster geschaut. Ich kann die Allianzarena sehen.
  • Daheim erfreuen sich die Katzen mit einem Mitbringsel der Kleinen - einer Papiertüte
  • Später statten die Katerchen unserem Hamster einen Besuch ab. Man merkt ihnen schon an, dass es sie nervt, nicht an ihn heranzukommen. Ihn interessiert das nicht die Bohne.

  • Dann haben der Beste und ich im Teamwork ein Stück Arbeitsplatte von der Küche abgesägt. Da gibt es bald ein neues Gerät - das braucht mehr Platz.
  • Schultasche inspiziert
  • Zum Sport gegangen
  • Schälchen für Katzenfutter neu gefüllt, nachdem Kleinchen sie toll geputzt hat.
  • Blog für Donnerstag und RUMS vorbereitet
  • Katze kraulen - Schlafen! Gut Nacht!
Morgen werde ich auch noch mal ein bisschen arbeiten und dann beginne ich endlich mit den Bestellungen, die noch auf mich warten. Da freue ich mich auch schon drauf. Das Wochenende wird wohl - neben einer ziemlich langen Chorprobe - der Produktion von genähten Nettigkeiten dienen... :-)

Sonntag, 9. November 2014

Martinimarkt 2014 - Nachlese

Heute möchte mich mich ganz herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern und Kundinnen und Kunden an meinem Stand auf dem gestrigen Martinimarkt bedanken. Wir hatten großes Glück und bombastisches Wetter. Der Stand von Becki-Design hatte einen super tollen und sonnigen Platz. Die Farben der Nettigkeiten leuchteten um die Wette. 

Auch wenn so ein Markttag doch auch anstrengend ist, ist er die Mühe und den Aufwand im Vorhinein doch wirklich wert. 

Wann hat man sonst schon die Gelegenheit den direkten Kontakt zum Kunden so zu pflegen. Toll! 

Heute lasse ich Euch noch ein paar Bilder da. Bei wieder großartigem Wetter waren wir heute auch an der frischen Luft und die macht bekanntlich gerne mal müde.

Leider habe ich nicht viele Fotos gemacht... Hm, schade!

Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch!


Auf Augenhöhe auch für Kinder
Rubrik - Baby
Gesamtansicht

Donnerstag, 6. November 2014

Vorfreude ist die schönste Freude - Martinimarkt

Huhu,

da bin ich schon wieder. Ich muss Euch doch noch ein bisschen von meinen Nähwerken zeigen. Jetzt, wo es wieder an das Packen für den Markt geht, merke ich, dass ich doch einiges zusammen bekomme. Da ist sicher für jeden was dabei, der es schön bunt mag.



 
So, Endspurt - was heute nicht fertig wird, kann am Samstag nicht mitkommen - also: husch, husch!

Freue mich auf Deinen Besuch!


Mittwoch, 5. November 2014

Kleiner Vorgeschmack auf den Martinimarkt und Rettung aus dem Müll

Huhu Ihr,

ich finde es grad zu nett, dass ich wieder mal was vom Müll gerettet habe. Auch wenn ich mir noch nicht so ganz vorstellen konnte, was ich damit anfangen soll, so wusste ich doch gleich: ich kann was damit anfangen. Und so konnte ich mit Hilfe des "Mülls" dieses Foto machen.


Na, war das mal eine super Geistesgegenwärtigkeit? Ja, Eigenlob stinkt, aber ich bin froh, die Dinger gerettet zu haben:



Ok - in seinem früheren Leben beherbergte dieser Plexiglasständer Teebeutel... Ich habe diese Teile wirklich aus dem Müll gefischt. Sie waren gebrochen und zugegeben, sie sind auch etwas älter und dadurch mit Vorsicht zu transportieren. So sehen sie in Gänze aus. Über die Reklame kommt noch was bis Samstag, glaub ich! *lach*

Und? Was sagt Ihr? Schade, wir haben keinen Creadienstag oder Upcycling Tag- ich finde das wäre doch was.... (gehe weiter vorbereiten für Samstag)

PS: die Stickis sind von Anja Rieger - zuckersüß die Viecher, gelle?

Sonntag, 2. November 2014

Martinimarkt in Sauerlach 2014 - am 08.11.2014 - Becki-Design ist dabei

Hallo und einen wundertollen Wochenstart wünsche ich Euch!

Es ist wieder so weit. Am kommenden Samstag, den 08. November 2014 findet auf dem Bahnhofsplatz (quasi direkt an der S-Bahn-Station Sauerlach) der diesjährige Martinimarkt der Nachbarschaftshilfe Sauerlach statt. Ich habe wieder einige schöne Dinge für Euch vorbereitet. Wie letztes Jahr habe ich neben den schönen kleinen Taschen für allerlei Gelegenheiten auch Kleidung für die Kleinen dabei. Es sind wieder nur Einzelstücke. Vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall.

Zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr gibt es neben den handgemachten Dingen ein buntes Programm, bei dem Klein und Groß was geboten bekommen.


Ich freue mich ganz arg über Euren Besuch!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}