Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Sonntag, 27. April 2014

Friday-Flowerday #17/14

Hallo Ihr Lieben!

Einen kleinen Sonntagsgruß schicke ich Euch allen und verlinke mich noch g'schwind zu Holunderblütchen. Gestern hat uns der Strauß - mal wieder mit Tulpen - im Garten das "Arbeitsmüsli" aufgehübscht, dass es gab, damit wir danach gleich wieder fleißig im Garten arbeiten konnten. Übrigens rösten wir immer ein Haferflockengemisch in der Pfanne an. Das lässt das Müsli nussig und süß schmecken. Ich liebe das.


Am Sonntag dann schmückte der Strauß unseren Frühstückstisch. Den zeige ich nicht in Gänze. ;-)


Dazu gab es mal was neues, nämlich Toast mit Rührei im Ofen gebacken. Das ist recht schnell gemacht. In irgendeinem Blog habe ich das gesehen, kann mich aber partout nicht daran erinnern, wo das war. Wenn es bei Dir war, melde Dich doch, dann kann ich Dich verlinken.


Und nun wünsche ich Euch noch einen Schönen Sonntag!

LG
Henrike


Montag, 21. April 2014

Sew along - Die Multitasche


Einen wunderschönen Ostermontag wünsche ich Euch!

Heute habe ich es geschafft, die Multitasche fertig zu bekommen und werde mich gleich bei Emma verlinken, die ja wieder fleißig Beispiele sammelt. Was kann ich nun zu meiner Tasche sagen? Nun, der Blumenstoff musste es sein, ich liebe ihn. Im Nachhinein hätte ich vielleicht doch noch die kleine Tasche aufnähen sollen, dann wäre sie vermutlich interessanter geworden.

Für die Träger habe ich einfach festen Filz genommen. Damit ich keine böse Überraschung erlebe, habe ich ihn mit Stoff verstärkt.

Euch noch ein paar Sonnenstrahlen!

LG
Henrike

Samstag, 19. April 2014

Friday-Flowerday #16/14

Huhu Ihr!

Angesichts des Wetters - hey, bei uns hat's geschneit (zum Glück nicht liegen geblieben) - musste ich meine Blumenvase wieder reinholen und schauen, dass mein Kommödchen mal nicht vollgestellt ist mit anderem Kram. Bei mir gibt es, wie soll es anders sein solange es sie gibt: Tulpen.

Holunderblütchen hat wieder gesammelt und ich hüpfe rüber!


Ich wünsche Euch was:


Und damit Ihr mal einen Gesamteindruck meines Arrangements habt. Je nach Jahreszeit wird der Magnolienzweig dekomäßig angepasst. Klar, die Blüten sind nicht echt, passen aber dennoch ganz gut. Wenn Ihr also mal einen Magnolienzweig schneiden müsst, dann am besten mit Knospen. Die trocknen und sehen richtig hübsch aus. Bei mir schon seit vier Jahren.


Genießt die Ostertage!
LG
Henrike


Montag, 14. April 2014

Sonntagsausflug - in die Pupplinger Au


Hallo Ihr Lieben,

heute nehme ich Euch mit zu einem wunderschönen Plätzchen ganz in unserer Nähe. Wir haben unseren Sonntagsausflug in die Pupplinger Au gemacht. Das Naherholungsgebiet liegt südlich von München und grenzt an Wolfratshausen.


Kleine verschlungene und von Wuzeln durchzogene Pfade führen an vielen Pflanzen und Tieren vorbei. Ein klarer Teich ist zu bestaunen und immer wieder kann man einen Blick auf die Isar werfen und in die weite der Au schauen.


Die Bäume fangen bei uns ja erst an grün zu werden und so war der Waldweg sehr licht und sonnig. Von dem Bärlauch musste ich mir ein paar Blättchen mitnehmen. Den gab es abends im Quark zu den Kartoffeln.


Endlich am Ufer angekommen werden Schnitzereien getätigt, Steinchen geworfen, Türme gebaut...

Ich habe mal wieder fotografiert und die Sonne einfach nur genossen. Wir hatten unser Auto in der Nähe der Gaststätte Aujäger geparkt. Dort gab es hinterher noch eine Kleinigkeit. Ich hatte einen Blaubeerstrudel, den ich wirklich empfehlen kann.

Na? Auch Lust auf einen Ausflug bekommen? Viel Spaß - vielleicht wird es ja an den kommenden Feiertagen was?!


LG
Henrike


Samstag, 12. April 2014

12 von 12 (April 2014)

Huhu!

Gerade noch rechtzeitig daran gedacht, den Tag zu dokumentieren. Heute gab es auch mächtig was zu tun. Der Tag stand im Zeichen des Gartens. 

- nach einem Frühstück mit Semmeln von unserem Dorfbäcker und
- dem überfliegen der Schlagzeilen in der Zeitung
- ging es zum Vertikutieren in den Garten

- Es folgte Unkrautjäten und schon rief der kleine Hunger
- Nudeln (Samstagsessen) und
- Salat gab es.

- Danach Gartenhäuschen ausgeräumt und gekehrt,
- Buchskugeln wieder kugelig geschnitten und das abgesäbelte aufgehoben, um ein Palmsträußchen zu machen für morgen
- Verschnaufpause mit der Postlieferung des Tages

- Betrachten des ausgelassenen Kinderspiels im Garten
- Überlegungen, ob ich mir den Giersch lieber zum Freund mache
- Fotos gemacht und mit den Belichtungszeiten usw. rumgetüftel.

Ein schöner Tag war das und so ergiebig. Freuen wir uns auf den morgigen. Da werden wir den aufgeräumten Garten noch mehr genießen. Wir wollen grillen, denn es ist wieder Sonnenschein angesagt.

Was die anderen so getrieben haben, könnt Ihr hier nachlesen bei Draußen nur Kännchen. Ich verlinke mich dann mal eben.

Einen wunderschönen Palmsonntag wünsche ich Euch.

LG
Henrike

Freitag, 11. April 2014

Friday-Flowerday #15/14

 Hallo zum Freitag und zu Euch!

Ich hatte ja schon letzte Woche die, wie ich finde, tolle Idee, dass meine Blümelein nun draußen ihren Platz auf dem Gartentisch erhalten. So umgehe ich das Problem, dass meine Kinder mir meine Arrangements vollstellen mit ihrem Plastikspielkram, Stiften, Papieren uns sonstigem. *Tschaka*

So, erster Streich! Zusätzlich habe ich nun auch noch erfreulich festgestellt, dass meine Tulpen länger als eine Woche halten! *superfreu* UND ich sehe diesen aufgeräumten Tisch von unserem Esstisch aus und habe so täglich eine wunderschöne Aussicht. Wenn das mal nicht genügend Gründe zur Freude sind.

Durch die lange Schönheit der Tulpen muss ich sagen, dass ich noch keine neuen Schnittblumen vorzuweisen habe, aber mein Arrangement ist um diesen Topf mit Hornveilchen angereichert worden. Die Töpfchen habe ich einfach nur in diesen wunderschönen alten Kupfertopf gepackt. Den habe ich meiner Mutter bei dem letzten Besuch abgeluchst.



Außerdem hinzugekommen, ist dieser schöne Stein mit dem Gecko (von Feine Steine), den ich auch bei den Frühlingstagen mit der großen Tochter zusammen erstanden habe. Sie fand sie auch sooooo schön. Gut, überredet - haben wir ja länger was davon! Je nachdem, ob er trocken oder nass ist, verändert er sein Aussehen. Bin schon gespannt, wie er vollgemoost aussieht! ;-)


Und so sieht nun mein Blick aus dem Fenster aus - Schön, gelle? Macht doch einen aufgeräumten Eindruck, nicht?


Euch ein wunderschönes Wochenende! Ich hüpfe jetzt noch schnell zu Holunderblütchen, die sicher wieder ganz viele hübsche neue Blumenverlinkungen hat mit Ideen und Inspirationen von sich und anderen Bloggerinnen. Ich bin dort heute nicht gelistet, weil ich keine neuen Schnittblumen im Angebot habe. Nächste Woche dann vielleicht wieder.

LG
Henrike

Donnerstag, 10. April 2014

Glückspilz... geniale Kombination als Geburtsgeschenk


... ist der, der diese Tasche geschenkt bekommen hat, oder? Dieses mal gab es ein Glückspilz-Set. Wenn Du mal was besonderes suchst, bist Du bei mir ganz richtig. Bist Du in der Nähe, lade ich Dich in mein Atelierchen ein und Du darfst selber mit kreativ sein und Stoffe und Themen aussuchen..

Ich hoffe Du bist heute auch ein Glückspilz.

LG
Henrike

Montag, 7. April 2014

Suchfunktion - auch in meinem Blog


Huhu!

Solltest Du mal was bei mir suchen, kannst Du es auch immer gerne mit der Suchfunktion probieren. Gerne kannst Du natürlich weiterhin alle Posts lesen - musst du aber nicht. Wenn Du also weißt, dass in meinem Blog mal was über Franzbrötchen geschrieben wurde, gib einfach den Suchbegriff ein...

Du findest diese Funktion rechts unterhalb von den Favoritenposts der letzten Zeit. Bzw. oberhalb von den Labels... Gut gelle?

LG
Henrike

Sonntag, 6. April 2014

Reklame für die Trullas

Hallo Ihr Lieben!

Im Moment sind in Sauerlach mal wieder die legendären Frühlingstage. Aussteller von ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland kommen hierher und zeigen, was sie so handwerklich drauf haben. Und immer mal wieder zieht es mich natürlich hin. Man ist ja schließlich handwerklich interessiert und so.... Und heute habe ich sie gleich wieder entdeckt...


Ich muss sie Euch jetzt einfach vorstellen: Die Trullas! Sie sind soooo schmunzelig schön, dass ich sie am liebsten eingepackt und mit nach hause genommen hätte. Aber Ihr kennt ja nun mein Problem mit den Blumen, die ich schon mit in den Garten nehmen muss, um sie zu inszenieren! ;-) Dennoch einige Magnete von Antje Bendfeldt zieren nun meine Esse, u.a. diese vier Damen. Ich finde sie wirklich zum Dahinschmelzen schön! Vielleicht seht Ihr sie mal in live? Heute hättet Ihr noch die Chance!

Genießt den Sonntag und chillt doch ein bisschen wie die Trullas...

LG
Henrike


Freitag, 4. April 2014

Friday-Flowerday #14/14

Hallo, hallo,


ich bin wieder dabei bei der Sammlung von den Freitagsblumen bei Holunderblütchen. Heute habe ich meine Blumen mit nach draußen genommen. Warum? Naja, ich hatte draußen zu tun. Ehrlich gesagt ist es im Süden von München noch lange nicht so grün, wie in weiten Teilen Deutschlands. Da tut ein bisschen bunt richtig gut.


Die Knospen der Kastanien sind hier in den Startlöchern und wollen "pengen" und aufplatzen! Wir sind zu München ca. eine Woche zurück. Ich werde mal schauen, wann die Rosskastanie ihre Blättchen zeigt und dann zurückrechnen, zum Tag, an dem die Kastanie vor meinem Bürofester in München "gepengt" hat.


Schaut, da liegen die Arbeitshandschuhe und die Rosenschere. Ja, ja und ein Käffchen dürfte auch nicht fehlen. Und mein Tulpenstrauß wird von den liebevoll gepflückten Gänseblümchen der kleinen Maus fast ein bisschen in den Hintergrund gerückt. Aber das ist ok. Ich habe die Blümelein voll genossen.


Euch ein schönes Wochenende!

LG
Henrike

Dienstag, 1. April 2014

Vögelchen aus Filz - als Taschenbaumler oder Schlüsselanhänger


Hallo Ihr Lieben,

ich konnte nicht widerstehen und habe auf der Fabric in München ein paar Kleinigkeiten bestellt. U.a. habe ich diese kleinen Vögelein eingekauft. Union Knopf stellt die in einer nachhaltigen Produktion her. Nun sind sie da und ich freue mich, sie Euch zeigen und anbieten zu können. Ihr findet sie in meinem Shöppchen! Oder Ihr schreibt mir eine Mail, wenn Ihr Interesse habt.

Schönste Grüße
Henrike
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}