Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Samstag, 31. Mai 2014

Friday-Flowerday #22/14

Hallo!

Heute nehme ich Euch mit zu einer kurzen Stippvisite in unseren Garten. Denn dort habe ich gestern die Blumen geschnitten, die wild durcheinander meine einfache Glasvase zieren. Ich gebe es zu, ich bin ein absoluter "BlumenausdemGartenschneider". Darum mag ich immer was Blühendes in meinem Garten haben. Auch wenn manch einer meint, dass es nicht immer blühen müsste und man könnte doch alles ein bisschen mehr sortieren - ich mag es durcheinander. Und wenn sie erst mal anfangen Blüten zu tragen, meine Blümelein, dann finde ich eigentlich fast immer was zum Abschneiden und mit ins Haus nehme oder einfach nur auf den Gartentisch stelle.


Leider weiß ich nicht bei allen Blumen, wie sie heißen. Vielleicht würde manch einer sogar fragen, was ich denn da für ein Unkraut in meinem Garten zulasse.... Ist mir auch egal. Ich freute mich immer, gerade in den Anfängen, als unser Haus gerade fertig war und alles noch recht öd dreinschaute, wenn ich von irgendwoher wieder eine Pflanze geschenkt bekam.


Diese Iris kommt aus dem Garten meiner Eltern. Dort standen sie neben einem Wasserfass. Inzwischen sind aus den 20 qcm mitgebrachten Iris mehr als ein Quadratmeter geworden. Die stehen jetzt voll in der Blüte. Leider halten sie nicht sehr lange. Ein Grund mehr, sie in der Vase mit rein zu bringen.


Margeriten finde ich auch super schön. Hier in der Umgebung gibt es ein paar sehr wenige Wiesen, auf denen sie für eine Blüte geduldet sind. Eine Margeriten-Wiese hat mich schon als Kind fasziniert. Eine kleine Pflanze erobert sich jedes Jahr auf's Neue ein Plätzchen.

So, und wer noch mehr Blumen anschauen möchte, der schaut bei Holunderblütchen vorbei. Dort werden sie wieder gesammelt - die Arrangements.

Schönes Wochenende und
LG
Henrike

Montag, 26. Mai 2014

Schönes Geburtsduo - Geschenkidee


Huhu,

letzte Woche durfte ich wieder eine Spieluhr mit Namen versehen. Das habe ich Euch schon ein paar mal gezeigt: hier und hier. Spieluhren selber herzustellen, habe ich noch nicht in Erwägung gezogen. Zumindest für den Verkauf scheint mir die Spieluhr an sich zu teuer. Aber gerne benähe ich die gekauften Spieluhren der Kundschaft und mache sie dadurch ein bisschen persönlicher. Schön, oder? Da wird sich die Valentin Mama doch sicher freuen.

LG
Henrike

Samstag, 24. Mai 2014

Überraschungen können einen so richtig fröhlich stimmen


Hihi, 

wenn Du nach hause kommst und es liegt ein Haufen Brennholz vor der Tür, wärst Du doch erst mal irritiert, oder? Wenn dann an einem Holz eine Schleife und eine nette Karte hängt, dann klärt es sich möglicherweise schnell, wenn Du ich bist! *lach*. Wir haben Holz geschenkt bekommen, weil wir es gestern nicht geschafft haben ein Feuerchen zu machen mit dem Brennholz, das wir hatten, mein Mann und ich. Die beiden Gäste haben sich wohl gedacht, dass wir endlich mal "a g'scheids" Holz probieren sollten. 

Seit der Entdeckung des Holzes, heute Nachmittag, muss ich wirklich die ganze Zeit grinsen. Die Idee war sooooo nett! Jetzt bin ich gespannt, was mein Bester dazu sagt, wenn er später heim kommt. Schon jetzt freue ich mich auf seine Reaktion. Auf jeden Fall kann ich an dieser Stelle ein fettes DANKE sagen. Die Überraschung ist gelungen.

Und Euch, meinen lieben Leserinnen und Lesern wünsche ich auch mal einen Haufen Holz vor der Haustür, naja, oder eben das, was Euch fröhlich stimmen würde.... 

In diesem Sinne - einen schönen Sonntag!

LG
Henrike

EDIT: Dem Besten hat es auch gefreut - das Holz ist schon geschlichtet und wartet auf seinen Einsatz.

Freitag, 23. Mai 2014

Becki-Design on Tour - dieses Mal dabei beim Flohmarkt in Arget

Heute muss ich doch schnell noch eine Ankündigung nachschieben. Morgen bin ich nämlich im Kindergarten Regenbogen in Arget eingeladen worden. Na, da habe ich doch gleich zugesagt. Ich freue mich meine selbstgenähten Sachen mal wieder live präsentieren zu können. Schnell habe ich noch Leseknochen und Zwergerlkissen gezaubert. Natürlich sind auch wieder Täschchen, Shirts, Haarspangen usw. mit dabei. Ihr könnt Euch freuen!

Außerdem wird ein spannendes Kinderprogramm beworben. Da sind meine sicher dabei.


Friday-Flowerday #21/14

Huhu!

und wieder bin ich dabei bei Holunderblütchen und Ihrer wunderbaren Sammlung von Blumenarrangements. Heute bin ich nicht verantwortlich für die Auswahl der Blumen bei uns - heute (bzw. gestern) war es mein allerbester Ehemann.


Das ist doch auch mal schön, gelle? Dazu gab es noch ein paar Linsen zum Anschrauben an das Objektiv der Kamera. Damit ist dieses Bild entstanden. Zugegeben: da müssen wir noch etwas üben.


Das selbst getöpferte Kreuz habe ich dazu gelegt. Ich finde das passt so gut zum Thema.


Euch allen ein wunderschönes Wochenende! Macht es Euch schön! Turtelt mal wieder!

LG
Henrike

Montag, 19. Mai 2014

Geburtstagsshirt - aber dieses mal ohne Zahl

Hanna hat sich ein Shirt gewünscht. Sie brachte ein Shirt mit und und suchte sich die Stoffe aus, die als Applikationen auf dem Shirt landen sollten. "Und eine Häkelblume möchte ich aber auch!" Ok, wird gemacht! Ich hoffe ihr gefällt es... Hier hat sie übrigens auch schon mal eins bekommen...

LG
Henrike

Sonntag, 18. Mai 2014

Sonntagsgruß

Huhu,

in der nächsten Zeit werdet Ihr öfter Gartenbilder zu sehen bekommen, denn angeblich wird das Wetter besser. Nun hatten wir doch nicht nur gefühlte zwei oder drei Schlecht-Wetter-Tage, sondern wirklich mehr als zehn Tage, die einfach nicht warm werden wollten. Das schmerzt in meinem Kopf und drückt auch ein bisschen die Stimmung. Ich mag es gar nicht, wenn "man" schon nach einem oder zwei Tagen das Jammern anfängt, wenn die Sonne mal nicht scheint oder es gar regnet - oh, jeh. Ich freue mich dann meist noch für meine Blümelchen! :-) Nach zehn Tagen darf man schon mal auf das Wetter schimpfen! Dann hilft nämlich nicht mal mehr mein Motto: "Hauptsache die Sonne scheint! Und die scheint ja immer, auch hinter den Wolken!" *hüstel* Nein, das war so nicht mehr haltbar, bei allem Optimismus.



Nun aber... Heute kam sie auch zu uns - die Sonne. Es war gleich viel wärmer und unser aller Laune hebte sich wesentlich. Die Kinder tobten draußen herum und genossen das ohne Socken und ohne Jacke Wetter total.


Euch wünsche ich einen guten Start in die Woche.

LG
Henrike


Freitag, 16. Mai 2014

Friday-Flowerday #20/14

Hallo Ihr!

Es ist so weit und ich kann Euch eine Woche nach unserer Kommunion die Blumendekoration nachreichen. 


Die Pfingstrosen sind immer noch schön und das Arrangement steht noch genau so auf meiner Kommode.


Dennoch dachte ich, ich zeige Euch, wie sich die Blumen auf unserer Festtafel gemacht haben, die aus sechs Biertischen bestanden hat. Zwei Abende vor dem Fest wusste ich dann auch endlich die Größe des Tisches und damit die der zu nähenden Tischdecken. Ich hatte üppig weißen Baumwollstoff da und konnte so noch schnell zaubern. 


Nun aber noch mal zu den Blumen. Wie Ihr vielleicht seht, habe ich auf einem Tablett ganz viele Glasgefäße nach Größe aufgestellt. Das größte Gefäß steht in der Mitte. Die Gläschen habe ich jeweils mit einem grünen Bastbändchen aufgehübst. Wie das aussah, seht Ihr hier. Ungefähr 45 Pfingstrosen, die ich auf unterschiedliche Längen geschnitten habe, sind dann in die Glasvasen verteilt worden - wieder die längsten in die höchsten Gefäße.


Und insgesamt sah es ungefähr so aus in unserem Festzelt. Wie man sehen kann, ist es etwas trübe am frühen Morgen gewesen. Wir hatten den Tisch schon am Abend vorbereitet. Ich hatte echt Angst, dass Nachbar's Katze einmal drüber läuft über das weiße Tischtuch - Glück gehabt. In der Nacht war ein solcher Sturm, dass es vermutlich selbst der Katze draußen nicht gefallen hat.

Und was meint Ihr zu den Blumen? Mir hat es wirklich gut gefallen. Letztendlich war es nicht teuer und hat mit den schönen Blüten wirklich was her gemacht.

Nun verlinke ich noch zu Holunderblütchen, die wieder schöne Arrangement sammelt.

Habt ein schönes Wochenende!

LG
Henrike


Dienstag, 13. Mai 2014

Lagerverkauf - Overbeck and Friends


 



Hallo Ihr!

und wieder ist es so weit und von Overbeck and Friends gibt es diese Woche wieder einen Lagerverkauf. Auch dieses Mal gebe ich nur die Information weiter. Selber habe ich nichts mit dem Verkauf zu tun. Wenn Ihr shoppen geht, wünsche ich Euch trotzdem viel Spaß. Ich muss dieses mal definitiv wieder hin!

LG
Henrike


Montag, 12. Mai 2014

12 von 12 (Mai 2014)

Huhu miteinander!

Ein großartiges und ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Die Kommunion unserer Großen haben wir ordentlich mit ganz vielen Gästen von nah und fern gefeiert. Heute hatte ich nun frei, um mich um die restliche Beseitigung der "Spuren" des Festes zu kümmern. Das bedeutete, dass ich

- die restliche Deko zusammensuchte (mehr dazu in einem DIY Blog)
- Kinderbeschäftigungsstifte vom gestrigen Tag aufräumen, sowie die
- Servietten wegräumen
- dann mal putzen
- Schultasche vom Kind suchen (bei uns müssen die Kinder montags gleich wieder in die Schule)
- entstandene Kunstwerke sichten


- Geschenke bewundern
- Schläfchen halten
- Wärmewagen entleeren (lecker war das Essen)
- noch mehr Kunstwerke bewundern
- beim Malen von Geschenken zuschauen
- die letzten Reste Kuchen vertilgen 

Damit mal wieder zu 12 von 12 und Caro. Von unserem Fest werde ich sicher noch berichten.

Euch eine gute Woche
LG
Henrike

Dienstag, 6. Mai 2014

Kommunionvorbereitungen

Hallo Ihr Lieben,

bevor ich mich mal kurz in eine Pause begebe, um die Kommunion fertig vorzubereiten und zu feiern, zeige ich Euch ein paar von den Dingen, die hier in der letzten Zeit so passiert sind. Natürlich gab es Einladungen zur Kommunion. Zusammen mit dem Kommunionkind sind diese entstanden. Innen hatten wir ein Einlegeblatt mit Schönschrift von ihr mit einem Text. Ein passender Stempel, den wir mit der Embossing-Technik auf die Karte gebracht haben. Man stempelt eine Art Kleber auf die Karte, bestreut es sofort mit Glitzerstaub. Dann hält man die Karte über einen Toaster und die Schrift wird glänzig, der Rest des Pulvers wird abgeschüttelt und dann ist sie fertig, die Karte. Noch ein paar kleine Fische ausgestanzt und aufgeklebt. Ist schön geworden, oder?


Einige Schulkameraden, die jetzt ebenfalls zur Kommunion gehen, bekommen ein von mir selbst gemachtes Kärtchen. Innen steht noch der Spruch aus Bibel aus Matthias 18, 20: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Ich durfte einige Kinder als Kommunionmutter mit betreuen und habe einiges aus der Zeit mit den Kindern gelernt. Zum Teil hat es mich sehr gefordert, aber alles in allem war es eine ganz tolle Erfahrung und die möchte ich nicht missen.



Ein paar Geschenke gibt es auch. Braucht Ihr auch noch eine Idee? Eine Kleinigkeit sind diese Schlüsselanhänger. Die Kinder sollen schon eine kleine Erinnerung an ihre Kommunion dadurch erhalten.


Ein paar größere Sachen habe ich genäht, aber die zeige ich Euch dann hinterher. Genauso werde ich es hoffentlich schaffen ein paar Bilder von unserer Dekoration knipsen können. Überlegt habe ich mir da einiges. Mal schauen, was ich in der Kürze der Zeit zwischen Anreise der Gäste und Party am Samstag und dem eigentlichen Fest am nächsten Tag machen lässt.

Ich wünsche Euch schöne Tage! Vielleicht habt Ihr auch ein Fest? Dann wünsche ich Euch, dass es ein wundertolles wird.

LG
Henrike

Sonntag, 4. Mai 2014

Friday-Flowerday #18/14

Huiiiii! Jetzt aber noch schnell  zu Holunderblütchen!


Bei uns war gestern das Wetter so bescheiden, dass ich mit "Lampen an" fotografieren musste. Hua! Ihr seht hier übrigens die Übung zur Kür am nächsten Wochenende. Wir werden Erstkommunion feiern und freuen uns schon sehr darauf, dass ganz viele Gäste - auch von weiter weg - anreisen werden. 


Ob das mit den Blumen so klappt, wie ich es mir vorstelle, kann ich Euch dann erst übernächste Woche berichten. Auf jeden Fall habe ich ganz viele Pfingstrosen bestellt. Wir feiern im Garten (für Notfälle haben wir ein großes Zelt aufgebaut) und so soll wird es eher eine Gartenparty werden. Ich hoffe, dass in der Mitte des Tisches eine Wolke von Pfingstrosen aufblühen wird... Stay tuned! :-)


Auch noch passend zum Thema haben wir die weißen Tauben an unseren immer hängenden Magnolienzweig geschmückt.


Euch noch einen schönen Sonntag!

LG
Henrike
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}