Reiter

HomeShopÜber mich DIY-Tutorials

Montag, 30. November 2015

Adventskalender Quicky

Huhu Ihr Lieben!

Dank der Zahlen von Minidrops, habe ich innerhalb von kürzester Zeit einen Kalender für den Besten gebastelt. Mamas Kram hatte schon vor einiger Zeit diese Idee präsentiert. Küsschen werden dieses Jahr die Adventszeit verkürzen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit und vielleicht macht Ihr morgen auch das 1. Törchen auf?!

PS: Ich habe die Zahlen verkleinert und auf 10 x 15 cm ausgedruckt.

Samstag, 28. November 2015

Kissenweihnachten...

Servus!

Einen schönen Samstag wünsche ich Euch! Na? Wollt Ihr sehen, was sonst noch hier so abgeht?


Wenn ich nicht aufpasse, schnappt mir mein Kleinchen die Kissen von der Fotowand. Es ist ihr dann auch egal, ob der Name passt oder nicht. Wichtig wäre jetzt für mich die Info zu notieren, dass sie endlich auch mal so ein Kissen haben möchte. Und wer kann ihr das verdenken?


Kissen sind grad bei mir sehr gefragt. Wenn noch jemand Interesse hat, bitte ich um ganz schnelle Meldung. Ich nehme an, dass ich nach dem 7.12. nicht mehr dafür garantieren kann, dass ich die Ware noch herstellen kann. 

Ich bin dann heute mal wieder in der Chorprobe!


Freitag, 27. November 2015

Jauchzet, frohlocket....!

Huhu,

da bin ich mal wieder! Dieses mal schicke ich Euch einen lieben Gruß mit der Einladung zu unserem diesjährigen Konzert in Taufkirchen. Wir singen wieder drei Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Bach. Es wird wieder eine Freude sein, mit ungefähr 120 Chorsängern auf dem Podest zu stehen. Im Moment laufen die Proben auf Hochtouren und so könnt Ihr Euch vorstellen, dass ich viel Zeit damit verbringe, mir die Noten einzupauken. :-)


Es wird schon! Wer also in der Nähe ist, bekommt Tickets über München Ticket. Würde mich freuen Euch zu sehen.


Mittwoch, 25. November 2015

Lagerverkauf - Overbeck & Friends November 2015

Huhu - schnell noch bevor der zweite Termin auch noch vorbei ist hier die Reklame, die ich Euch als Info gerne hinterlasse. Ich habe ansonsten persönlich nichts mit dem Verkauf zu tun. Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch bei der Veranstalterin.





Sonntag, 15. November 2015

Martinimarkt 2015 - Nachlese

Ein sonntagabendlichen Gruß schicke ich zu Euch!

Ich bin noch ganz glücklich über den Verlauf des gestrigen Markttages. Monatelang habe ich mich auf den Tag vorbereitet und schon im Sommer damit angefangen, Sterne auf kleine Kissen zu nähen. Natürlich gab es auch wieder einige Dinge, die ich kurz vor knapp noch schnell fertig gemacht habe. Manches ergibt sich eben so. 

Das Wetter ist trocken geblieben. lediglich der Wind hat die Sachen tanzen lassen. Die Taschen mussten wir mit Steinen beschweren. Nach zwei Stunden heftiger Böen, ließen diese nach und es wurde etwas angenehmer. 

Ich freue mich, dass ich wieder so viele Besucher und wunderbare Gespräche haben konnte. Herzlich möchte ich mich für die vielen lieben Worte zu meine Produkten bedanken. Sie haben mich wirklich wieder beflügelt und darin bestärkt, dass ich meinen eigenen Stil  gefunden habe und dieser auch gefällt. Es ist und bleibt eben doch besonders schön, wenn man am Markt hinter seinen eigenen Sachen stehen kann und direktes Feedback bekommt. DANKE!


Ein paar hübsche Sachen habe ich für meine Online-Kunden noch da und bereits zum Teil eingestellt in mein Shöppchen. Wenn es etwas gibt, dass Ihr nicht im Shop findet aber gerne hättet, schreibt mir doch einfach. Alle Produkte kann ich nicht online haben.

Einen guten Start in die Woche!



Samstag, 14. November 2015

Martinimarkt in Sauerlach 2015

Huhu an alle, die in der Nähe sind!

Ihr seid herzlich eingeladen mich auf dem Bahnhofsplatz in Sauerlach auf dem Martinimarkt zwischen 12.00 und 18.00 Uhr zu besuchen. Das Wetter macht mit und es ist trocken und es windet auch nicht. Das hört sich nach einem guten Tag an. Ich freue mich auf hoffentlich viele Besucher.


Euch allen einen wunderschönes Wochenende. Demnächst gibt es dann auch wieder mehr von mir zu hören.


Montag, 9. November 2015

Dat is für die Füße... warme Socken für's Bett

Na? Seid Ihr noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Da hätte ich was für Selberbastler. Meine Mutter war zu Besuch und war traurig darüber, dass ihre Bettschühchen langsam auseinander fallen und Ersatz nur schwer zu bekommen sei. Naja, das sollte wohl kein Problem sein in meinem Atelierchen passende Stoffe für Bettschuhe zu finden. 



Los ging es also. Ich habe BW-Teddy verwendet und einen schönen Jersey. Aus meinem Socken habe ich ein Schnittmuster skizziert, dann viermal den Außenstoff und viermal den Innenstoff zugeschnitten. Den bunten Außenstoff habe ich einmal komplett (natürlich oben nicht) in einem Rutsch zusammen genäht. Der Teddystoff wird ähnlich genäht. Unten bleibt aber eine Wendeöffnung. Dann wir es etwas tricky. Rechts auf rechts werden die beiden Füßlinge ineinander gesteckt, so dass der Teddystoff links außen liegt. Dann wird ein Bündchen (zusammengenäht und einmal geklappt) mit der offenen Kante nach oben in die Öffnung zwischen den Innen- und den Außenstoff gelegt und dann festgenäht. Na? Seid Ihr noch bei mir? Dann wird die Socke nur noch durch die Wendeöffnung gewendet, diese geschlossen und fertig sind die hoffentlich warmhaltenenden Füßlinge für die Omma! 

Gutes Gelingen und immer einen Satz warme Füße wünsche ich Euch!


Samstag, 7. November 2015

Ausflugsziel - Kirchsee

Tolles Wetter zog uns uns letzte Woche zum Kirchsee. Auch wenn wir etwas spät für buntes Laub da waren wie ich Euch hier schon mal gezeigt habe, so hat uns dieses mal der Sonnenuntergang mächtig verzaubert. Kennt Ihr Bob Ross? Dann wisst Ihr was ich meine, wenn ich sage, dass der Kirchsee was für ihn gewesen wäre. Er malte Ölgemälde bevorzugt mit Spiegelungen im See.





Und wenn Du denkst, es geht nicht kitschiger, warte noch ein paar Minuten.


Wenn Ihr mal die Gelegenheit habt, einen Ausflug dorthin zu unternehmen, macht das. Der Moorsee hat bis jetzt jeden in seinen Bann gezogen, dem ich dieses Idyll gezeigt habe.

Damit sause ich auch ab zur Raumfee, die den Himmel sammelt. Heute kann ich da mal mitmachen.


Freitag, 6. November 2015

Friday-Flowerday # 44/2015

Hallo Ihr Lieben! 

Der Herbst hat unsere Blätter alle zu Fall gebracht. Übrig sind nur noch ein paar Blüten der pinkenen Cosmeen (Schmuckkörbchen). Wie die überhaupt in mein Hochbeet gekommen sind, weiß ich gar nicht. Irgendwann waren sie da.


Ein kleines Detail möchte ich Euch wieder zeigen. Kleinchen hat sich ins Zeug gelegt und letzte Woche zu Halloween was gebastelt. 


Und damit geht es wieder zu Helga und Ihrer Sammlung von Blumenschönheiten. Sie trumpft mit einer genialen Beerenausleese auf, die ich gleich mal im Hinterkopf für mich behalte. Superschön!

Macht Euch ein schönes Wochenende!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
*/eigene CSS-Anweisungen _________________________/* body {font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif;}